#62 Interview mit Rita Beck über Deutschland und Lettland INTERKULTURELL 2/4


Die ersten schönen und unschönen Erfahrungen in Deutschland u.a. als Au-Pair

In dieser Folge verrät Rita Beck ihre Geschichte, wie sie zum ersten Mal nach Deutschland kam. Du erfährst mehr über:

+ Wie sie sich in die Gerüche der Frankfurter Uni und U-Bahn verliebte
+ Was sie alles selber machen kann und dadurch schon so manchen Autofahrer vorm Abschleppdienst bewahrte
+ Ihre nicht wirklich schönen Erfahrungen in ihrer Gastfamilie, die sie letztendlich stärker machten
+ ihre Glücksmomente, durch die sie eine wunderbare erste Zeit in Deutschland hatte
+ Wie es dazu kam, dass ihre Mutter mit 45 alleine von Lettland nach London zog
+ Was Rita Beck an ihrem Beruf am Flughafen mag und wertschätzt
+ Was sie bei der Interaktion und Kommunikation mit Menschen aus anderen Kulturen u.a. aus Saudi-Arabien, Indien, Japan und Thailand berücksichtigt

Viel Spaß und tolle interkulturelle Erkenntnisse beim Reinhören!

 

Den interkulturellen Podcast „Deutschland und andere Länder“ gibt es auch unter:

https://itunes.apple.com/us/podcast/id1366874160

https://open.spotify.com/show/1x1qkOIpBPOgW23GdzTCrS?si=6gp_-lqwQd6uVEA4HzGKcQ

 

 

Zusätzlich gibt es hier die Folge zum Nachlesen:

 

Die komplette Folge als PDF.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.