#101 Denys Scharnweber im interkulturellen Interview – Liebe und Zusammenhalt 1/3


Die Einheit von Körper, Geist und Seele durch Herzensarbeit

Denys Scharnweber hat sich spezialisiert auf Gefühle und die Qualität des Herzens und gilt als Geheimtipp für Veränderungsarbeit in der Tiefe. Er hat jahrelang asiatische Kampfkunst betrieben und ist nun seit 17 Jahren Lehrtrainer und Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf. Das besondere an seiner Lehrmethodik ist, dass er Körper, Geist und Seele in den Trainingsprogrammen zusammenführt, wodurch eine nachhaltige, tiefe Veränderung in jedem passiert.
Du erfährst:
+ Wie Liebe und Interkulturalität zusammenhängen
+ Warum Denys während seinen Seminaren Geld verschenkt
+ Von der verschiedenen kulturellen und persönlichen Bedeutungen der Familie
+ Wie Du die Ansätze der asiatischen Kampfkunst-Philosophie auf Dein Leben übertragen kannst
+ Inwiefern wir alle Teil eines größeren Ganzen sind
+ Wie er mit 20 bereits unglaublich erfolgreich war und sich dann selbst sabotierte und inwiefern er dadurch gewachsen ist
+ Wie er moderne, neuro-linguistische Programmierung mit Schamanenkunst verbindet
+ Warum Mind-Set wichtig, aber nicht alles ist

Viel Spaß, Herzenswärme und wertvolle Erkenntnisse beim Anhören!

Den interkulturellen Podcast „Deutschland und andere Länder“ gibt es auch unter:

https://itunes.apple.com/us/podcast/id1366874160

https://open.spotify.com/show/1x1qkOIpBPOgW23GdzTCrS?si=6gp_-lqwQd6uVEA4HzGKcQ

Buchungen und nähere Infos für das Event „GEILES LEBEN“ auf der Homepage unter diesem Link.
Mit dem Gutscheincode erhalten die Teilnehmer das Event statt 249 nur 69 Euro!!!

K.I. vs. Ziele Seminar
Hier nähere Infos.
Dieses HIGHLIGHT wird zum Selbstbestimmerpreis angeboten. Vorweg ist lediglich eine Kaution zu bezahlen (gilt als Reservierungsgebühr). Am letzten 3. Tag bestimmt jeder den Preis bzw. den Wert des Seminares selbst. Hier wird die Kaution gegenverrechnet oder gegebenenfalls auch gutgeschrieben. Und nein, hier gibt es KEINEN Haken 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.