#1 Willkommen zum ersten interkulturellen Podcast: „Deutschland und andere Länder“


Für wen und WARUM gibt es den interkulturellen Podcast „Deutschland und andere Länder“?

In der ersten Folge erfährst Du, was Du von dem Podcast erwarten kannst, für wen er ist, wer ich bin und warum ich ihn für Dich aufnehme.

„Deutschland & andere Länder mit Anna Lassonczyk“

Der erste und einzige Podcast in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der sich mit interkultureller Kommunikation beschäftigt, spannende Impulse über fremde Länder liefert, entfernte Kulturen näher bringt und erfolgreiche Menschen mit internationaler Erfahrung interviewt.

Wenn Du bereit bist, einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Welt zu werfen und nicht nur über fremde Sitten sondern auch über Deine eigene Kultur und etwas über Dich selbst erfahren willst, dann freue ich mich darauf, Dich zu inspirieren.

Viel Spaß und wertvolle Erkentnisse beim Anhören

Den interkulturellen Podcast „Deutschland und andere Länder“ gibt es auch unter:

https://www.intercultural-success.de/category/podcast/

https://itunes.apple.com/us/podcast/id1366874160

https://open.spotify.com/show/1x1qkOIpBPOgW23GdzTCrS?si=6gp_-lqwQd6uVEA4HzGKcQ

 

Zusätzlich gibt es hier die 1. Folge zum Nachlesen:

 

Herzlich Willkommen. In der ersten Folge erfährst Du, was Dich in dem Podcast erwartet und warum ich den überhaupt mache. Mein Name ist Anna Lassonczyk, ich bin interkulturelle Trainerin und ich will Dir andere Länder näherbringen. Vielleicht hast Du Dich schon gewundert, warum Menschen aus anderen Kulturen so anders ticken. Vielleicht ist es Dir gar nicht bewusst, wie Dich Deine Kultur geprägt hat. Und genau darum geht es in diesem Podcast.

Als interkulturelle Trainerin bin ich weltweit unterwegs, habe mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zu tun. Ich bin in Polen geboren und mit 19 mit einem Koffer nach Deutschland umgezogen, nach Passau, um Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien zu studieren. Ich habe in Cambridge und Neuseeland gelebt und gearbeitet, habe mich auch in London, Italien und USA weitergebildet. Mein Partner ist Mexikaner, der in Kalifornien lebt und den ich auf einer Reise in Thailand kennengelernt hatte. In dem Podcast verrate ich Dir, in welche Fettnäpfchen ich getreten bin, damit Du es vermeiden kannst und lade Landesexperten aus verschiedenen Teilen der Welt ein, die Dir deren Einsichten über deren eigene Kultur und auch Deutschland näherbringen. Ich werde auch mit Deutschen sprechen, die eine Zeit lang im Ausland verbracht hatten. Und das Interessante an der Bandbreite der Interviewgäste und Kulturen ist, dass die so unterschiedlich sind. Dank dieses Podcasts, kannst auch Du auf die internationalen Erfahrungen zugreifen, um Dich auf die eine oder andere Weise inspirieren zu lassen. Und genauso möchte ich, dass Du diesen Podcast für Dich siehst. Als Inspirationsquelle, als Vorbereitung für weltweite Reisen und wenn Du nicht mehr weiterweißt, wie Du mit einem Geschäftspartner oder Lebenspartner, Freund, Nachbarn, Vorgesetzten, Kunden, Kollegen aus einem anderen Land umgehen solltest. Mein Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich von anderen Kulturen zu begeistern, zu inspirieren und über sich selbst, eigene Vorlieben und den Einfluss der deutschen Kultur nachzudenken.

Was Du erwarten kannst, ist dass Du außerhalb des Tellerrandes guckst, Deine eigenen Horizonte erweiterst und jede Menge über Dich selbst lernst. Die Idee für den Podcast ist daraus entstanden, dass ich mir selbst so einen Podcast gewünscht hätte. Ich hätte mir gewünscht, dass mir jemand andere Länder und Kulturen hautnah näherbringt, noch bevor ich ins Flugzeug steige und mich selbst auf eine Weltreise begebe. Die meisten von uns werden wahrscheinlich im Leben nicht die Chance haben so viele Länder selbst zu bereisen. Ich wünsche Dir, in folgenden Stunden viel Freude beim Zuhören, Inspiration, spannende Erkenntnisse über Dich selbst und Deine eigene Kultur. Und eine gesunde Mischung aus Begeisterung für die Fremde und dankbar dafür, woher Du kommst und wo Du gerade lebst.

Viel Spaß mit den nächsten Folgen des ersten und einzigen interkulturellen Podcast in Deutschland, Österreich und Schweiz. Damit Du mich besser kennenlernen kannst und über meine internationalen Erfahrungen erfährst, wirst Du in den nächsten Folgen Teile vom Radiointerview hören, das Anfang des Jahres bei Antenne Mainz ausgestrahlt wurde.

 

 

 

Wie abonniere ich einen Podcast und gebe eine Bewertung auf iTunes?

 

Über euren PC könnt ihr im iTunes-Store, den ihr euch über die Apple-Homepage runterladen könnt, nach Podcasts stöbern. Sobald ihr euren Wunsch-Podcast gefunden habt, könnt ihr diesen mit einem Klick auf „Subscribe“/ „Abonnieren“ zu eurer Mediathek hinzufügen. Für die Nutzung auf dem Iphone empfiehlt sich dafür die kostenlose App „Podcasts“.

iTunes 1: laden

 

 

iTunes 2: Podcast Mediathek

 

 

iTunes 3: Podcast suchen

 

 

Podcasts App 2: abonnieren

Podcasts App 1: suchen

 

 

Wenn ihr den Podcast abonniert habt, werden euch immer die neusten Folgen direkt angezeigt. Ihr könnt aber auch einzelne Folgen hören, ohne den ganzen Podcast zu abonnieren. Dazu wählt ihr eure Wunschfolge aus und klickt auf „Wiedergabe“, um die Folge direkt zu hören, oder auf „zur Mediathek hinzufügen“, wenn ihr die Folge erst später anhören möchtet.

 

Podcast-Folgen in eurer Mediathek können sowohl online als auch offline abgespielt werden. Wenn ihr auf „Wiedergabe“/“Abspielen“ klickt, könnt ihr die Folge online hören, ohne dass Speicherplatz auf eurem Iphone verbraucht wird. Für die offline-Variante klickt ihr zunächst für die jeweilige Folge auf „Folge sichern“. Diese wird dann heruntergeladen und kann dann auch ohne Internetverbindung wiedergegeben werden.

 

Wenn ihr eine Bewertung für einen Podcast abgeben möchtet, ist der einfachste Weg dafür über den iTunes-Store an eurem PC. Sucht hier nach dem Podcast und klickt auf das Podcast-Bild, um die Hauptseite von diesem zu öffnen. Unter dem Titel könnt ihr den Reiter „Ratings and Reviews“ / „Bewertungen und Rezensionen“ auswählen und dann bisherige Bewertungen einsehen sowie selbst eine verfassen.

 

Podcasts App 4: Folgen abspielen

Podcasts App 3: Mediathek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iTunes 4: Podcast Überblick

 

 

iTunes 5: Bewertung

Wichtig: Auch ohne Apple-Gerät könnt ihr eine Bewertung abgeben! Dazu müsst ihr euch mit eurer Apple-ID anmelden. Das Fenster dazu erschein automatisch, wenn ihr eine Bewertung verfassen wollt.

Solltet ihr noch keine Apple-ID haben, kann diese einfach in wenigen Schritten erstellt werden. In dem erschienenen Anmelde-Fenster klickt ihr dazu auf „Apple-ID erstellen“/ „Create Apple-ID“ und werdet dann automatisch durch den üblichen Anmelde-Prozess geführt. Nicht erschrecken, wenn ihr dazu aufgefordert werdet, eine Zahlungsmethode einzugeben. Hier könnt ihr ganz einfach auf „Keine“ klicken. Sobald ihr eure Apple-ID erstellt habt, könnt ihr Bewertungen abgeben und damit anderen Nutzern helfen, interessante Podcasts zu entdecken!

iTunes 6: Apple ID

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.